Die Informationsseiten der
Praxis für Angewandte Synergetik Berlin
Peter und Ingrid Scharf

Beratung, Therapie, Aus- und Weiterbildung

Startseite     Übersicht

Impressum     Datenschutz

 Das Neuronal Balance Lexikon - Die Elemente des Synergetischen Heilens

Auf die individuelle Problematik jedes einzelnen Klienten abgestimmt und professionell eingesetzt
bilden diese Sichtweisen und Therapieansätze das Fundament Angewandter Synergetik.

 
Zurück zum vorigen Thema

Farbheilung (Chris Griscom)

Weiter zum nächsten Thema


Chris Griscom, weltweit bekannte spirituelle Lehrerin und Gründerin des Light Institute in Galisteo, New Mexico, vermittelt seit vielen Jahren ihre Erfahrungen und ihr Wissen darüber, wie wir mit uns und der Welt in Einklang kommen und den ganzen Reichtum unseres Lebens erfahren können. Sie hat ihr Leben der Erforschung und Ausdehnung des menschlichen Bewusstseins gewidmet. Seit Anfang der achtziger Jahre hat sie Multiinkarnationssitzungen und Bewusstseinsübungen entwickelt, um die Gedankenformen und Blockaden, die uns so stark in unserer Wahrnehmung einengen und limitieren, zu erkennen und aufzulösen.

Farbheilung
In der synergetischen Arbeit ist diese Technik geeignet, einen ins Stocken geratenen Bilderfluss wieder in Gang zu bringen. Manchmal fehlt dem Klienten in einer bestimmten Situation eine Eigenschaft oder Fähigkeit, z.B. Mut, Selbstvertrauen etc., diese kann er dann über das so genannte „Farbe-einlaufen-lassen“ erhalten. Der Klient erhält den Vorschlag, sich eine fehlende Eigenschaft als eine Farbe vorzustellen. Z. B. ist Mut häufig als „Rot“ vorhanden. 

Verlaufsbeispiel:

  • Stell Dir vor, diese Farbe fließt nun aus dem Kosmos kommend in einem breiten Strom direkt durch Dein Scheitelchakra in Deinen Körper hinein.
  • Nimm die Farbe in Dich auf und spüre, wo die Farbe von selbst hinfließt - welches Körperteil nimmt besonders viel davon auf.
  • Lass die Farbe solange weiterfließen, bis sie von selbst aufhört zu fließen.
  • Stell dir nun noch mal die Person vor, die Du damals warst und lasse die Farbe durch Dein Herzchakra in das Herzchakra dieser Person fließen, dabei strömt weiter Farbe aus dem Kosmos in Dich ein - welches Körperteil dieser Person nimmt besonders viel davon auf.
  • Lass die Farbe so lange weiterfließen, bis sie von selbst aufhört zu fließen.
  • Nun gehe nochmals in die Person dort hinein, gehe in die bewusste Situation und spüre nun - angefüllt mit der Farbe - was sich verändert hat.
Die Farbheilungsmethode lässt sich sowohl auf eine Past-life-Bearbeitung anwenden, wie natürlich auch auf Bildbearbeitungen, die sich auf das aktuelle Leben beziehen. Aber auch im Alltag ist es eine Methode, wacher und bewusster mit sich umzugehen: Horch in dich hinein und spüre, welche Farbe dir jetzt gut tun würde. Dann stell dir vor, dass diese Farbe, in einem breiten Strom aus dem Kosmos kommend, in dich einströmt und dich ausfüllt, bis sie schließlich von selbst wieder aufhört zu fließen. Du kannst diese Übung auch auf andere Personen anwenden, indem du dir vorstellst, was die Person als Farbe braucht.

Quellen: Light Institute und Synergetik Therapie Institut
Hinweis: 
Neuronal Balance ist KEINE Farbheilungstherapie, es werden nur die synergetisch relevanten Elemente dieser Therapie angewendet.

Zurück zum vorigen Thema     Zurück zur Übersicht     Weiter zum nächsten Thema

 

Praxis für Angewandte Synergetik Berlin - Peter und Ingrid Scharf - Lohmeyerstr. 7 - 10587 Berlin - Telefon 030 8866 8900
copyright g-wie-gesund.de 2007

 

Google Analytics Alternative

Clicky